kontra

kontra
kontra I {{/stl_13}}{{stl_8}}rz. ż Ia, CMc. kontratrze {{/stl_8}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}1. {{/stl_12}}{{stl_7}}'w grze w karty: zobowiązanie się gracza do niedopuszczenia licytującego przeciwnika do wzięcia zadeklarowanej liczby lew' {{/stl_7}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}2. {{/stl_12}}{{stl_7}}'w niektórych grach zespołowych (np. w piłce nożnej, hokeju): szybki atak na bramkę po odebraniu atakującemu przeciwnikowi piłki (krążka) ': {{/stl_7}}{{stl_10}}Gol padł z kontry. {{/stl_10}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}3. {{/stl_12}}{{stl_7}}'w boksie: szybki cios w odpowiedzi na atak przeciwnika; powstrzymanie ciosem ataku rywala': {{/stl_7}}{{stl_10}}Celne kontry ostudziły zapał rywala. {{/stl_10}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}4. {{/stl_12}}{{stl_7}}'w wioślarstwie: wiosłowanie wstecz' {{/stl_7}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}5. {{/stl_12}}{{stl_8}}pot. {{/stl_8}}{{stl_7}}'w rowerze: hamulec w piaście tylnego koła, działający przy pokręceniu pedałami do tyłu; także: hamowanie rowerem w ten sposób': {{/stl_7}}{{stl_10}}Naprawiać kontrę. {{/stl_10}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}\ {{stl_20}}
{{/stl_20}}kontra II {{/stl_13}}{{stl_8}}przyim., łączy się z mianownikiem {{/stl_8}}{{stl_7}}'przeciw, przeciwko': {{/stl_7}}{{stl_10}}Uczniowie kontra nauczyciele. Mecz aktorzy kontra dziennikarze. <łac.> {{/stl_10}}

Langenscheidt Polski wyjaśnień. 2015.

Поможем написать курсовую<

Look at other dictionaries:

  • kontra... — kontra..., Kontra...: Quelle für die Vorsilbe mit der Bedeutung »gegen« (entsprechend gilt contre..., Contre... und eingedeutscht konter..., Konter... in Entlehnungen aus dem Frz.) ist lat. contra »gegen«, eine Weiterbildung von lat. com... »mit …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kontra... — kontra..., Kontra...: Quelle für die Vorsilbe mit der Bedeutung »gegen« (entsprechend gilt contre..., Contre... und eingedeutscht konter..., Konter... in Entlehnungen aus dem Frz.) ist lat. contra »gegen«, eine Weiterbildung von lat. com... »mit …   Das Herkunftswörterbuch

  • kontra — kontra..., Kontra...: Quelle für die Vorsilbe mit der Bedeutung »gegen« (entsprechend gilt contre..., Contre... und eingedeutscht konter..., Konter... in Entlehnungen aus dem Frz.) ist lat. contra »gegen«, eine Weiterbildung von lat. com... »mit …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kontra — kontra..., Kontra...: Quelle für die Vorsilbe mit der Bedeutung »gegen« (entsprechend gilt contre..., Contre... und eingedeutscht konter..., Konter... in Entlehnungen aus dem Frz.) ist lat. contra »gegen«, eine Weiterbildung von lat. com... »mit …   Das Herkunftswörterbuch

  • kontra — (auch substantiviert) Ptkl std. (16. Jh.) Entlehnung. Etwa in pro und kontra oder als Ausdruck des Kartenspiels (von dort aus verallgemeinert). Entlehnt aus l. contrā gegen . Auch als Präfix entlehnt und teilweise produktiv geworden; gelegentlich …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kontra — ¹kontra entgegen, gegen, wider. ²kontra dagegen, entgegengesetzt, gegen, in Opposition. * * * kontra:⇨gegen(1) kontrawider,gegen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kontra — kȍntra [b] (I)[/b] pril. DEFINICIJA protiv čega [on radi kontra] ETIMOLOGIJA kontra …   Hrvatski jezični portal

  • kontra — kȍntra [b] (II)[/b] ž DEFINICIJA 1. sport žarg. kontranapad (2) 2. podvostručenje uloženih bodova u preferansu FRAZEOLOGIJA dati kontru 1. povećati ulog ili broj uloženih poena u nekim igrama 2. uspješno parirati komu, doskočiti komu; pro i… …   Hrvatski jezični portal

  • kontra — Adv. (Aufbaustufe) dagegen, in Opposition stehend Synonym: entgegengesetzt Beispiele: Sie hat viele Argumente pro und kontra genannt. Musst du immer kontra sein? …   Extremes Deutsch

  • Kontra — (lat.), gegen, gegenüberliegend, entgegengesetzt (in Zusammensetzungen häufig) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”